Der Traktor Valtra mit einem stufenlosen Getriebe und einem Forstaufbau, dass folgendes beinhaltet: Einbau der Winde vorne, Forstschutz um die Kabine herum, Fahrgestellschutz, Heckschild und Einbau des Krans.

– Finnische Motor Sisu Diesel mit einer Leistung von mindestens 125 KM
– Automatische und hydrostatische Getriebe
– Nokian professionelle Forstreifen für einen guten Griff und eine lange Lebensdauer
– Verstärkte Felgen des anerkannten Herstellers GKN
– Tank aus Stahl
– Elektrohydraulischer Inverter
– Kabinenschutz
– Vordere Einbauwinde – Stahlseilen unter der Kabine, schnelle Demontage, Möglichkeit der Benutzung des Dreipunkte Fronthydraulik
– Eingebautes Kran mit einer Reichweite von 8,5 m
– System des schnellen Krandemontage
– Steuerung des Krans einfach aus der Kabine mit mini Joysticks, die Funktionen werden per Bildschirm eingestellt
– Heckschild mit Umlenkrollen und Flaschenzuge eigener Produktion
– System des Schnellwechsels des Heckschildes, das uns ein schnelles Ankuppeln und Abkuppeln des Anhängers ermöglicht
– Getrenntes hydraulisches System für Antrieb der Flaschenzuge
– Hydraulisches Ventil der Flaschenzuge eigener Produktion für besseren Spannungserhalt der Seile zwischen einer freien Seilabwicklung und freien Seilaufwicklung
– Installation für einen Anhänger
– Motorsägehalter
– Gewicht 10550 kg ohne Kran

Galerie

Menü